Detox-Ernährung und Yoga

Seit einigen Jahren ist der Begriff Detox in Mode gekommen…. Detox-Diät, Detox-Saft, Detox-Creme… Viel Marketing, das uns davon abhält, die wahre Bedeutung von Detox zu entdecken.

Trotz der Detox-Mode ist diese Praktik keineswegs neu. Zahlreiche Zivilisationen und Traditionen, zum Beispiel die Ayurvedische Medizin, empfehlen seit mehr als 10.000 Jahren verschiedene Methoden, um unseren Körper und Geist zu entgiften.

Ebenso gibt es viele Elemente in der Ernährung, der Meditation oder im Yoga, die dazu beitragen, effizient den natürlichen Prozess unseres Organismus anzuregen und alle angesammelten Gifte loszuwerden.

Eine Detox-Ernährung ist eine gesunde Ernährung, frei von verarbeiteten, raffinierten oder denaturierten Lebensmitteln. Dabei geht es nicht darum, eine Zeit lang eine Diät oder eine Detox-Kur zu machen. Es geht vielmehr darum, im täglichen Leben möglichst naturbelassene Lebensmittel zu sich zu nehmen und die toxischen Inhaltsstoffe wie Konservierungsmittel, Pestizide, Farbstoffe und Bindemittel zu vermeiden.

Detox-Ernährung heißt ganz einfach alle natürlichen Lebensmittel zu bevorzugen und industrielle Produkte zu meiden.

Einige Tipps für den Start in eine Detox-Ernährung:

  • Koche bevorzugt zu Hause. Die einfachen selbstgemachten Gerichte sind immer nahrhafter als industrielle Gerichte.
  • Variiere Deinen Speiseplan. Dein Organismus ist besser genährt, wenn du die Lebensmittel abwechselst – und ein gut genährter Organismus kann Giftstoffe effizienter ausscheiden.
  • Kaufe Gemüse und Obst der Saison. Aus Bequemlichkeit oder Gewohnheit kaufen wir immer wieder die gleichen Lebensmittel. Wenn du die saisonalen Lebensmittel entdeckst, isst du automatisch gesünder und synchronisierst deinen Körper mit der Natur.

Neben der Ernährung bleibt die sportliche Aktivität eine der wichtigsten Methoden, um unser Entgiftungssystem anzuregen. Yoga ist für ein Detox-Leben ein unverzichtbarer Bestandteil, weil es zugleich Körper und Geist beschäftigt. Zahlreiche Yoga-Haltungen haben das Potential, unsere Organe wie die Leber, die Nieren oder den Darm bei der Entgiftung zu unterstützen.


Parighasana Gate poseDie Atmung im Yoga verbessert die Arbeit der Lungen und entgiftet unseren Geist.

Wenn du dieses Frühjahr mit einem « Reset » von Körper und Geist starten möchtest, schau in mein Programm Detox* Reset Mind & Body !

Mehr Infos : http://www.couleurbienetre.com/p/programme-detox.html

 

Adriana Aranzábal

Health Coach

Ganzheitliche Ernährung – Meditation – Wellness

www.couleurbienetre.com

In den Sozialen Medien  : @couleurbienetre

Wenn Du mehr über meine Programme erfahren möchtest (in französischer Sprache)

www.couleurbienetre.com

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *