Sequence 4: Standing

3 neue Yogaklassen im Programm “Absolute Beginners 1”

Wir freuen uns sehr, 3 neue Yogaklassen mit Dir im Yogaprogramm: “Absolute Beginners 1” mit Yogalehrer Anu Visuri zu teilen.

Die Sequenzen 4, 5 und 6 (Stehend, Erdend und Dynamisch) sind in der App “Yoga mit Gotta Joga” Version 3.17.1 für iOS und 1.9.1 für Android verfügbar.

Wenn Du ein absoluter Anfänger bist, fange mit dem Absolute Beginners 0 (wähle Anfänger als Dein Übungslevel) Yoga-Programm UMSONST an. Nach dem Absolute Beginners 0 mache weiter mit dem Absolute Beginners 1 Programm, in das wir jetzt 3 neue Klassen hinzugefügt haben: Stehend, Erdend und Dynamisch.

Jede Sequenz beginnt mit einem Warm-Up, mit einigen Runden vom Sonnengruß, um die Gelenke für die Yogapraxis geschmeidiger zu machen.

4. Stehend

In dieser 20-minütigen Yogaklasse mit stehenden Haltungen öffnest Du die Hüfte mit Außenrotationen. Dabei wirst Du auch die Oberschenkelinnenseiten dehnen und die Haltung Eidechse lernen. Danach folgt der Krieger II (Virabadrasana II), eine mutige, stehende Haltung, die Kraft, Stabilität und Konzentration fördert. Am Ende kommst Du zum Boden, sitzt in Tarasana, einem einfachen Hüftöffner, hältst die Fußsohlen zusammen und lässt die Knie zu den Seiten fallen.

Empfohlene Hilfsmittel: 2 Blöcke und eine Decke

 

Sequence 5: Grounding

5. Erdend

In dieser 23-minütigen Sequenz wirst Du sitzende Haltungen üben und ihre erdende Wirkung wahrnehmen. Du wrist das Fundament durch Dein Becken und Deine Beine spüren. Du wirst die Haltung (Malasana) lernen. Du kannst einen Block unter Deinem Becken haben, falls die Haltung ohne Block zu viel für Deinen Körper ist. Malasana dehnt Deinen Rücken, die Leisten und Knöchel. Danach wirst Du die halbe sitzende Vorwärtsbeuge (Ardha Paschimottanasana) üben und die gesamte Rückseite deines Körpers dehnen. Danach folgt eine Steigerung der Haltung Tarasana (aus Sequenz 4) namens Schmetterling (Baddha Konasana), in der Du die Fersen näher an Deine Leisten bringst und so die Oberschenkelinnenseiten dehnst.

Empfohlene Hilfsmittel: 2 Blöcke, einen Gurt und eine Decke.

 

Sequence 6: Dynamic

6. Dynamisch

In dieser letzten Klasse vom Absolute Beginner 1.0 Yogaprogramm wirst Du stehende und sitzende Haltungen kombinieren, die Du schon kennst. Es kommen auch einige neue Haltungen in dieser 33-minütigen Yogaklasse. Diese Praxis ist dynamischer und schneller als die Einheiten, die Du bisher geübt hast. Du wirst die Baumhaltung, Vrksasana, lernen. Die Baumhaltung ist eine Haltung fürs Balancieren, die Deine Beine und Deine Körpermitte stärkt. Wenn Du Dich wackelig fühlst, übe diese Haltung an der Wand. Wenn Du nach mehr Herausforderung suchst, kannst Du versuchen, Deine Augen in der Baumhaltung zu schließen.

Empfohlene Hilfsmittel: 2 Blöcke, eine Decke, einen Gurt und Wandfläche.

Denke daran, dass jeder Körper anders ist! Deine Yogahaltungen sehen vielleicht nicht wie die auf dem Video aus und das ist völlig in Ordnung. Deine linke und rechte Seite können unterschiedlich sein, und das ist auch in Ordnung. Behalte die Hilfsmittel (Blöcke, Decke und Gurt) in Deiner Nähe und benutze sie, um die Haltungen so zu modifizieren wie es in den Videos angeleitet wird.

Wir wünschen Dir einen wunderschönen Sommerurlaub mit diesen 3 neuen Yogaklassen, die Dich überall hin begleiten.

Schicke uns gerne Feedback. Du kannst uns eine E-Mail an info@gottajoga.com senden. Wir freuen uns auf Dein Feedback und Deine Fragen!

Happy Yoga mit Gotta Joga!

Das Gotta Joga Team

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *